AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

moyo home & garden

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichende Regelungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, „Moyo“ stimmt diesen ausdrücklich schriftlich zu. „Moyo“ ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

Angebot
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.Maßgebend sind die in der Auftragsbestätigung des Verkäufers genannten Preise inkl. der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die im Onlineshop genannten Preise können ohne ausdrückliche Vorankündigung geändert werden. Maßgebend sind deshalb die Preise, die in unserer Auftragsbestätigung genannt werden. Eine Haftung für irrtümlich oder fahrlässig genannte falsche Preise (insbesondere Schreibfehler) wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

Lieferung und Zahlung
Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse oder per Nachnahme. Eine Mindestbestellmenge ist nicht erforderlich. Bei Bestellung gegen Vorauskasse behält sich „Moyo“ vor, die Bestellungen zu stornieren, wenn ein Zahlungseingang innerhalb von 14 Kalendertagen ab Bestellaufgabe nicht zu verzeichnen ist. Mit Eingang der vollständigen Zahlung auf unserem Geschäftskonto werden die bestellten Artikel verschickt. Alle unsere Preise enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer. Die aktuellen Versandkosten entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter www.moyo-forchheim.de/Bestellinfo. Die Aufstellung, Montage und Installation der gelieferten Artikel erfolgt von Ihnen selber. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine rasche Abwicklung der Bestellung vorteilhaft erscheint. Geht die Teillieferung auf unsere Initiative zurück, so erhöhen sich hierdurch die in der Auftragsbestätigung mitgeteilten Versandkosten nicht. Erfolgt hingegen die Teillieferung auf Ihren ausdrücklichen Wunsch, so sind wir berechtigt, die Versandkosten für jede Teillieferung zu erheben. Die Versandkosten werden für jeden Bestellvorgang berechnet. Falls Nachnahmesendungen nicht zugestellt werden können (z.B. wegen Abwesenheit oder falscher Adressangabe) oder nicht angenommen werden, werden die angefallenen Portokosten in Höhe von 12,80 € dem Käufer in Rechnung gestellt.Bei Zahlungsverzug erfolgt, vorbehaltlich der Geltendmachung weitergehender Rechte, die erste Erinnerung kostenfrei. Ab der zweiten Mahnung und für jede weitere berechnen wir 5,00 € Mahngebühren. Nach der dritten Mahnung werden wir ein gerichtliches Mahnverfahren einleiten. Die Kosten dafür sind vom Zahlungspflichtigen zu tragen.

Vertragsabschluss
Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschließen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung (Auftragsbestätigung) folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer separaten Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

Lieferzeiten
Ware, die wir am Lager führen, kommt schnellstmöglich nach Eingang der Zahlung zum Versand. Für Waren, die wir nicht am Lager führen, können gelegentlich etwas längere Lieferzeiten anfallen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Vorbestellungen für Artikel aus der neuen Saison längere Lieferzeiten haben können. Diese Produkte sind jeweils im Shop gekennzeichnet mit dem Vermerk "Vorbestellung - wir liefern, sobald die Ware bei uns eingegangen ist". Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, dass ein gesetzlicher Vertreter von „Moyo“ vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

Nicht lieferbare Artikel
Sollte ausnahmsweise ein von Ihnen bestellter Artikel nicht mehr lieferbar sein, weil der Artikel nicht mehr vorrätig ist und der Lieferant von „Moyo“ den Artikel nicht mehr produziert, behält sich „Moyo“ das Recht vor, Ihre Bestellung nicht auszuführen und von einer etwaigen Lieferverpflichtung zurückzutreten. „Moyo“ wird Sie in diesem Fall unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und Ihnen etwaig geleistete Zahlungen unverzüglich zurückerstatten. Gleiches gilt, wenn die Nichtlieferbarkeit infolge höherer Gewalt eintritt, d. h. wenn die Produktion der Ware wegen Naturkatastrophen, Krieg, sonstiger menschlicher Zerstörung oder einer Betriebsstörung beim Produzenten in Form einer Betriebsschließung oder eines sonstigen Produktionsausfalls nicht nur vorübergehend ausfällt oder die Ware auf dem Transportweg durch Naturkatastrophen, menschliche Zerstörung oder Piraterie vernichtet wird oder abhanden kommt. 

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Brief, Fax oder E-Mail) oder – wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1,2 und 4 BGB-InfoV und § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

Der Widerruf ist zu richten an:
Moyo home & garden
Thomas Schmidt

Nürnberger Str. 8
91301 Forchheim
Fax: 09191/7336390
Mail: info@moyo-forchheim.de

Die Rücksendung der Ware ist zu richten an:
Moyo home & garden
Thomas Schmidt
Nürnberger Str. 8
91301 Forchheim


Widerrufsfolgen
Im Falle einer wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls Wertersatz für genossene Vorteile (z. B. durch den Gebrauch der Ware) zu leisten. Sie erhalten also bereits an uns geleistete Zahlungen zurück; wir erhalten die an Sie gelieferte Ware zurück. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie Sie Ihnen in unserem Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Bis zu einem Warenwert von EUR 40,00 trägt der Kunde die Portokosten, ab einem Warenwert von mehr als EUR 40,00 erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. In diesem Fall erstatten wir Ihnen die angefallenen Portokosten für die Rücksendung.

Mindestalter
Beim „Moyo-Onlineshop“ gilt die Altersgrenze von 18 Jahren. Bestellungen von und Lieferungen an Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sind nicht möglich.Gewährleistung„Moyo“ gewährleistet, dass die verkaufte Neuware zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung schriftlich bei uns gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel. 

Die Anschrift hierzu lautet:
Moyo home & garden
Thomas Schmidt
Nürnberger Str. 8
91301 Forchheim
Fax: 09191/7336390

Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss ausreichend frankiert und mit einer Kopie der Rechnung eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf normalen Verschleiß, Abnutzung, unsachgemäßen Gebrauch oder mangelnde bzw. falsche Pflege. Verändert der Besteller die gelieferte Ware und wird die Ware aufgrund der Veränderung mangelhaft, so entfällt die Gewährleistungspflicht. „Moyo“ hat während der Gewährleistungs-pflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung (dass bedeutet, eine sachgerechte Reparatur durchzuführen). Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. In diesem Zusammenhang gilt § 476a BGB. „Moyo“ haftet grundsätzlich nicht für Folgeschäden gleich welcher Art. Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, senden wir Ihnen in Einzelfällen einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel (Ersatzartikel) zu. Auch diesen können Sie bei Nichtgefallen innerhalb von 14 Tagen zurückgeben. Sollte ein bestellter Artikel oder Ersatzartikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen; wir verpflichten uns gleichzeitig, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten. Schließlich erlauben wir uns in den Fällen, in denen Fehler an den von uns gelieferten Waren nachweislich nicht feststellbar waren, eine Servicepauschale je nach Aufwand, jedoch von maximal 40,00 Euro zu erheben.

Eigentumsvorbehalt
Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma „Moyo“.

Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) weisen wir darauf hin, dass die zur Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und keinen Dritten zugänglich gemacht.

Gültigkeit
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig sein oder werden, so berührt das die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. In diesem Fall sind wir verpflichtet die ungültige Bestimmung durch eine gültige zu ersetzen die dem wirtschaftlichen Zweck der ungültig gewordenen Bestimmung am nächsten kommt. Das gilt auch für etwaige Regelungslücken.

Gerichtsstand
Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Gericht an unserem Geschäftssitz. Grundlage ist das am Geschäftssitz zur Anwendung kommende Recht in der jeweils aktuellen Fassung. Wir haben das Recht, auch am Geschäftssitz des Kunden zu klagen.

Moyo home & garden
Thomas Schmidt
Nürnberger Str. 8
91301 Forchheim
Telefon: 09191/7336789
Fax: 09191/7336390
E-Mail: info@moyo-forchheim.de

Zuletzt angesehen